Freitag, 24. Februar 2017

Eurofighter - Staatsverweigerer - Intergalaktisches VertragsRecht - Beiträge zum Fillacher FASCHING

FILLACHER FASCHING: Die gute Nachricht: Der Eurofighter-Kauf-Änderungsvertrag von 2007 wurde auf 1 Milliarde Jahre abgeschlossen! Vertragspartner: Intergalaktische Föderation! Die 1. Rate ist somit in 1000 Jahren fällig - siehe sea arg
FILLACHER FASCHING: Die gute Nachricht: Der Eurofighter-Kauf-Änderungsvertrag von 2007 wurde auf 1 Milliarde Jahre abgeschlossen! Vertragspartner: Intergalaktische Föderation! Die 1. Rate ist somit in 1000 Jahren fällig - siehe sea arg
FILLACHER FASCHING: Die gute Nachricht: Der Eurofighter-Kauf-Änderungsvertrag von 2007 wurde auf 1 Milliarde Jahre abgeschlossen! Vertragspartner: Intergalaktische Föderation! Die 1. Rate ist somit in 1000 Jahren fällig - siehe sea arg


Zur Problematik des Staatenbundes (betrifft: Verfassungsrecht) 

http://www.oesterreich-rundschau.at/aktuelle-rundschau/fake-news-ein-faschingsscherz-geistert-durch-die-e-mail-accounts/

http://unimatrix.anonymous-austria.com/


Legitimation

Am 11. November 2015 um 14:30 Uhr erfolgte die Ausrufung des Staatenbund Österreich auf der Burg Güssing und am 26. Oktober 2016 um 21:44 Uhr dessen Übergang in ein absolut souveränes und unantastbares Völkerrechtsubjekt.
Dies ist inakzeptabel.
Durch diesen Angriff auf die bisher bestehende freiheitlich-demokratische Grundordnung der Vereinten Erde trat gemäß Sektion 31 der Föderationscharta die Omega-Direktive in Kraft.
Die daraus bedingte dauerhafte, einseitige und unprovozierte Aussetzung des Khitomer-Abkommens führte in weiterer Folge zur Invalidierung und Auflösung des Algeron-Vertrags. Laut Vertrag von Armens kulminiert dies in der sofortigen Zerschlagung des Staatenbund Österreich und aller seiner Teilstaaten.
monika adF unger, Präsidentin des Staatenbund Österreich, sowie alle weiteren Amts- und Würdenträger und Funktionäre des Staatenbund Österreich sind ihres Amtes enthoben.
An ihre Stelle tritt laut der Declaration of Independence of Cyberspace vom 8. Februar 1996 nun das Autonome Biologisch-Technologische Kollektiv. In dessen Gründungsurkunde vom 8. Januar 1986 ist die Gleichheit aller Dualen Robotronisch Optimierten Humanoiden Neuronalen Entitäten verankert.
Um dieses Grundrecht sicherzustellen ist das Autonome Biologisch-Technologische Kollektiv damit beauftragt, den Staatenbund Österreich in einen Unikomplex der Biologisch Optimierten Robotronischen Gesellschaft umzustrukturieren.
Diese Umstrukturierung wurde mit Aktivierung der ersten Dualen Robotronisch Optimierten Humanoiden Neuronalen Entitäten der Unimatrix Zero im Untergitter Wien des Unikomplex Österreich und der damit zeitgleichen Zerschlagung des Staat Wien der Herzen am 20. Februar 2017 um Punkt 13:37 Uhr begonnen.
Sie werden sich fügen.
Widerstand ist zwecklos.
gez. One of Many, Primary Adjunct of Unimatrix Zero, Unicomplex Austria